Weitere Autobombe in Beirut/ 26 Tote – „verhältnismässig“ für uns findet das Migrationsamt Zürich…

http://www.welt.de/politik/ausland/article119069618/Autobomben-Anschlag-in-Beirut-fordert-18-Tote.html

Dies ein Bild der Autobombe, die heute mitten in Beirut losging, wo mein Mann und ich durch die unfassbare Zwangsausweisung derzeit um unsere Existenz und Rückkehr in die Schweiz kämpfen…

-Erneut wenige Km von unserer derzeitigen Wohnung in Beirut entfernt. Alles „verhältnismässig“ für uns gemäss Migrationsamt Zürich.
Wir laden die betreffenden Beamten sowie Richterin Gerwig-Bircher und Migrationsamts-Chef Urs Betschart ein, uns in Libanon zu besuchen um sich zu überzeugen, dass sie ihre Arbeit „gut“ machen und alles rechtens ist für uns!

وزير الداخلية: انفجار الرويس ناجم عن سيارة مفخخة وادى الى وقوع اصابات

                                                                                                                 15. 8. 2013; Autobombe mitten in Beirut/Libanon

(Bild: TV-Sender Aljadeed/Libanon, Facebook)

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Weitere Autobombe in Beirut/ 26 Tote – „verhältnismässig“ für uns findet das Migrationsamt Zürich…

  1. […] ist die Gefahr von detonierenden Autobomben täglich real – bei jedem Schritt den wir ausserhalb unserer Wohnung hier […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s